Das Camp - Ein Gesamtpaket von Spaß, Aktion, neuen Freunden und einer prägenden Zeit

Das EspelCamp bietet jährlich ein buntes Programm, welches die Sommerferien für jeden Teilnehmer unvergesslich machen. Das EspelCamp wird von der Frei evangelischen Bibelgemeinde in Espelkamp in Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden von ca. 40 ehrenamtlichen Mitarbeitern organisiert. Die Mitarbeit erfolgt in unterschiedlichen Bereichen, wie der Gruppenleitung, Programmleitung, Lagerleitung, Sportlerteam, Küchenpersonal, Wächterdienst, Multimediateam, Kreativteam, Prediger, Krankenschwester, ....

Ein Camptag

Ein typischer Camptag besteht aus gemeinsamem Essen, Fahnehissen, Bibelarbeiten, Sport- und Kreativprogramm, Ämter, die die Teilnehmer ausführen (z.B. Spülen, Platzdienst, …), Abendprogramm mit viel Singen, Lachen und was zum Nachdenken durch z.B. Predigten und einem abschließenden Lagerfeuer, wo die Teilnehmer den Tag noch mal Revue passieren lassen können.

 

Täglich werden verschiedene AGs angeboten, für die sich die Teilnehmer nach ihren Interessen eintragen können. Seien es KreativAGs, in der Perlenarmbänder gestaltet, Buchumschläge kreiert und vieles mehr gemacht wird, oder eine der SportAGs, in der altbewährte Spiele wie Fußball, Basketball und Volleyball, genauso wie nicht so alltägliche Sportarten wie

Bogenschießen, Kistenstapeln, Kanufahren, Kletterwand und und und, angeboten werden. Und noch viele weitere AGs wie eine MusikAG, TheaterAG, KochAG, ...

Jeder Tag und jedes Camp ist einzigartig durch die unterschiedlichen Rahmenprogramme, die jedes Jahr neu ausgearbeitet werden.

 

Jede Freizeit hält für die Teilnehmer Abenteuer bereit, die sie für eine Woche aus dem Alltag rausholen soll. Gleichzeitig soll ihnen das Camp soziale Kompetenzen (gemeinsam arbeiten, spielen, lachen, streiten, einander vergeben, ...) auf erlebnispädagogische Art und Weise näher bringen.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns über jede Teilnahme!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.